The German Farmers Association DBV, 1945–1990: From a Gesture of Defiance to Salvation in Europe

Research output: Contribution to journalArticleAcademic

Abstract

VorspannDer Deutsche Bauernverband gilt als erzkonservativ, stur interessenorientiert und europaskeptisch ? als altmodische Lobby mit Stallgeruch. Die Wirklichkeit sieht anders aus, wie der in Florenz lehrende Historiker Kiran Klaus Patel in einem zupackenden Essay zu zeigen vermag. Der DBV entpuppte sich ? trotz mancher derber Anleihen beim rechten Lager ? rasch als St?tze der Bonner Demokratie, und er verstand es fr?her und besser als andere Interessenverb?nde, die Chancen zu nutzen, die Br?ssel und der gemeinsame Agrarmarkt boten.
Translated title of the contributionThe German Farmers Association DBV, 1945–1990: From a Gesture of Defiance to Salvation in Europe
Original languageGerman
Pages (from-to)161-179
JournalVierteljahrshefte für Zeitgeschichte
Volume58
Issue number2
DOIs
Publication statusPublished - 2010
Externally publishedYes

Cite this